Drahtgewebe | Metallgewebe | Filtergewebe | Edelstahlgewebe | Architekturgewebe

Alles über gewebte Gitter

Gewebte Drahtgitter werden aus vorgekröpften Drähten hergestellt. Die Drähte werden entweder mit Kröpfrädern vor dem Weben gekröpft oder auch, im Besonderen bei dicken Drähten, in einem Stanzvorgang mit Kröpfungen versehen.

Die Webart wird in erster Linie durch die Art der Vorkröpfung bestimmt. Die Standardwebarten sind in ISO 4783/3 beschrieben.

Wenn Kosten im Vordergrund stehen, werden gewebte Drahtgitter aus Eisendraht und verzinktem Draht hergestellt.

Die Maschen-/Drahtkombinationen für die verschiedenen Webarten sind relativ frei wählbar.
 

Die gewünschte Breite und Länge der Drahtgitter wird entweder von uns gewebt oder aus Lagerware geschnitten.